Kategorien
Rund um Gerresheim Veranstaltungen Wildbienen

Führung über den Hexhof

Insektenhotels vor dem Gebäude des Hexhofes

Die Leiterin der Landschaftspflegestation Hexhof, Nina Jäger, hatte der Initiative angeboten, Interessierte über das Gelände zu führen, und Anfang September 2020 haben wir diese Gelegenheit genutzt.

Nina Jäger (rechts), die Leiterin der Landschaftspflegestation, mit Mitgliedern der Initiative vor einem ehemaligen Frühbeet, das nun Wildbienen Nistmöglichkeiten bietet, die ihre Eier im Boden ablegen.
Auf einer Streuobstwiese auf dem Hexhofgelände.
Kategorien
Rund um Gerresheim Veranstaltungen

Podiumsdiskussion: Nachhaltige Entwicklung im Stadtbezirk 7

Anlässlich der Kommunalwahl am 13. September hat die Initiative am 26. August 2020 eine Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen in der Bezirksvertretung 7 organisiert. Bezirksbürgermeister Karsten Kunert (SPD), seine Stellvertreterin Dr. Maria Icking (B90/Die Grünen) und Julian Deterding (FDP) stellten sich den Fragen von etwa 30 interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die trotz recht kühlem und windigem Wetter zu der Open-Air-Veranstaltung vor der Basilika St. Margareta gekommen waren. Die Moderation hatte der Nachhaltigkeitsexperte Prof. Dr. Erhard Treutner übernommen, u.a. ein Sprecher des Fachforums der Lokalen Agenda 21 in Düsseldorf.

Kategorien
Nachhaltige Ökonomie Veranstaltungen

Vortrag: Nachhaltige Bekleidung

Am 23. Juni 2020 hat Prof. Dr. Rudolf Voller für die Initiative einen Vortrag über nachhaltige Bekleidungsprodukte und nachhaltige Bekleidungsproduktion gehalten. Ersteres betrifft Konsumenten direkt, der zweite Aspekt beleuchtete die unternehmerische und politische Perspektive. Die Folien zu dem Vortrag mit vielen weiterführenden Links hat er uns freundlicherweise als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt.

Kategorien
Veranstaltungen Wildbienen

Vortrag: Wildbienen

„Gerresheim nachhaltig“ GN veranstaltete am 27. Mai eine Videokonferenz zum Thema Wildbienen. Eva Lunkenheimer und Michael Süßer vom BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) referierten über diese bislang wenig beachtete Insektengruppe, die erst durch das allgemeine Insektensterben in den Mittelpunkt des Interesses gerückt ist.

Der Vortrag bot einen Einblick in die Artenvielfalt der Wildbienen: Mit ihren über 500 Arten in Deutschland sind sie eine ausgesprochen vielfältige und faszinierende Insektengruppe, die einen immer wieder ins Staunen versetzen kann. Die Referenten zeigten auch auf, weshalb mehr als die Hälfte ihrer Arten in Deutschland auf der Roten Liste stehen, also gefährdet sind: Vor allem Überdüngung und Unkrautbekämpfungsmittel machen ihnen das Leben schwer. Dabei sind sie in der Natur als Bestäuberinnen unverzichtbar. Im zweiten Teil des Vortrags gab es praktische Hinweise, was wir zu ihrer Rettung beitragen können – und warum man beim Kauf einer Wildbienen-Nisthilfe genau hinschauen muss.

Kategorien
Veranstaltungen

Frühere Veranstaltungen

Bild vom “Flashmob” im Gerresheimer Zentrum mit Werbung für den von uns organisierten Vortrag “Schützenswerte Wildbienen” am 27. Mai 2020. Foto: Dieter Gecke

Wie kann ich zu Hause meine Nebenkosten durch Energieeinsparung senken? Zu dieser Frage hatten wir Beate Uhr von der Verbraucherzentrale Düsseldorf in das zentrum plus Gerresheim eingeladen.